Agentur

Agentur Rathert Creativ Empfang

Qualität und Leistung von der Waterkant

Rathert Creativ kann auf eine über 60 Jahre währende Unternehmensgeschichte zurückblicken.
Traditionell versorgen wir Unternehmen mit Werbe- und Merchandisingartikeln jeder Art und haben uns dank unseres hohen Qualitätsanspruchs zu einem führenden Anbieter für Werbemittelbeschaffung etabliert.
Aus jahrelanger Zusammenarbeit heraus, verfügen wir über ein weitgespanntes Netzwerk von Markenpartnern. Dies ermöglicht uns schnelle Responsezeiten und ideale Konditionen.

Dabei wollen wir vor allem für unsere Kunden vertrauensvoller Partner sein, der jeden Schritt von der Konzeption bis zur Auslieferung gewissenhaft ausführt und überwacht.
Eine Vielzahl von Leihhändlerfunktionen und Gebietsvertretungen wie z.B. Montblanc, Koziol, Victorinox oder WMF unterstreichen die hervorragenden Leistungen von Rathert Creativ.

Rathert Creativ – Ihr Full-Service Partner für Werbemittel.

Qualitätskontrolle bei Rathert

Operativer Prozess

Rathert Creativ in Hamburg
arrow left

Operativer Prozess

arrow left

Fernost-Produktion

arrow left

Europäische Produktion

Note:
Generell bieten wir alle Artikel mit Standard-Zertifikaten an, wie z.B. LFGB.Alle Lieferanten legen hösten Wert auf CSR (Corporate Social Responsibility)

Note:
Generell bieten wir alle Artikel mit Standard-Zertifikaten an, wie z.B. LFGB.Alle Lieferanten legen hösten Wert auf CSR (Corporate Social Responsibility)

We are creative

Auszug unserer Kunden
Gute Arbeitsbedingungen bei Rathert

Gerechte Arbeitsbedingungen und fairer Lohn sind uns wichtig

Das Wohl der Arbeitsnehmer aus den Herkunftsländern unserer Produkte liegt uns bei Rathert Creativ am Herzen. Werbeartikel aus unserem Haus sind Best-Price Angebote, die im Einklang mit dem sozialen Standard SA8000 stehen. Die gerechte Bezahlung und humane Arbeitsbedingungen sind daher Basis der Verträge mit unseren Herstellern.

Der SA8000 Standard

Von der Firma August Storck KG sind wir für den internationalen Standard SA8000 auditiert. Dieser regelt im Wesentlichen die folgenden Punkte:

  • Keine Kinderarbeit
  • Keine Zwangsarbeit
  • Mindeststandards im Bereich Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Gewerkschaften erlauben
  • Keine Diskriminierung
  • Keine physischen oder psychischen Bestrafungen
  • Beschränkungen der Arbeitszeit
  • Ein nicht zu niedriges Lohnniveau
  • Weitere Anforderungen an das Management